Aktuelle Informationen zu Corona

SOBY Landesspiele 2022 Regensburg werden 2G-Veranstaltung

Das Präsidium von Special Olympics Bayern hat nach eingehender Beratung und zum Schutz aller Teilnehmenden einstimmig beschlossen, die Landesspiele 2022 als 2G-Veranstaltung durchzuführen. Damit folgt SOBY auch dem Vorgehen von Special Olympics Deutschland für die Nationalen Spiele 2022.

Dies bedeutet im Einzelnen:

  • Die 2G-Regelung gilt für alle akkreditierten Personen
    • Sportler/innen und Unified Partner/innen
    • Delegationsleiter/innen und (Chef-)Trainer/innen
    • Helfer/innen
    • akkreditierte Familienmitglieder
    • Mitglieder des Organisationsteams
  • Voraussetzung zur Teilnahme ist
    • ein gültiger Impfschutz nach EU-Maßgabe oder
    • ein Genesenen-Nachweis nach Vorgabe der Bundesrepublik Deutschland
  • Die Entscheidung betrifft alle akkreditierten Personen, die an den Landesspielen 2022 Regensburg mitwirken werden. Engumrissene Ausnahmen der 2G-Regelung sind für einzelne Personengruppen (z.B. Kinder) und bei bestimmten Umständen möglich.

Das Prozedere zum 2G-Nachweis wird nach finaler Ausarbeitung an alle angemeldeten Delegationen kommuniziert.

 

Healthy Athletes® – Gesunde Athleten

Für Personen, die im Gesundheitsprogramm Healthy Athletes® – Gesunde Athleten eingesetzt werden, sind keine Ausnahmen zugelassen, unabhängig von ihrer Funktion (Haupt- oder Ehrenamt). Für diesen Bereich gilt ausnahmslos die einrichtungsbezogene Impfpflicht (entspricht der 1G-Regel).

 

Ausnahmen zur 2G-Regelung

Im Rahmen der Special Olympics Landesspiele Bayern 2022 Regensburg finden für akkreditierte Personengruppen die nachfolgenden Ausnahmen Anwendung:

1. Personen, die aufgrund von Vorerkrankungen eine Impfbefreiung haben

  • Die Akkreditierung erfolgt nach Vorlage einer offiziellen Impfbefreiung
  • Akzeptiert werden Atteste, die die Impfbefreiung durch einen Arzt bescheinigen. Eine offizielle / standardisierte Vorlage gibt es nicht
  • Teilnahme mit täglichem Nachweis eines negativen Schnelltests

Die Ausnahmeregelung findet Anwendung auf alle Personengruppen mit Ausnahme von Healthy Athletes® – Gesunde Athleten.

2. Kinder unter 12 Jahren gemäß Empfehlung der STIKO

  • Die Akkreditierung erfolgt nach Vorlage eines tagesaktuellen negativen Testnachweises (Antigen-Schnelltest max. 24h, PCR-Test maximal 48h alt)
  • Teilnahme mit täglichem Nachweis eines negativen Schnelltests
  • Für Kinder, denen eine Impfung angeraten wird, wird seitens SOBY die Empfehlung ausgesprochen, nur geimpft / genesen an der Veranstaltung teilzunehmen

3. Schwangere und Stillende gemäß Empfehlung der STIKO

 

Maßnahmen für Teilnahme am Rahmenprogramm

Eine Anpassung der Maßnahmen ist mit Blick auf den weiteren Verlauf der Pandemie möglich (z.B. im Rahmenprogramm). Informationen hierzu folgen im Mai 2022.Dies betrifft explizit nicht die grundsätzliche 2G-Regelung für akkreditierte Personen.

Alle Informationen zu den Corona-Maßnahmen im Überblick:

TITEL FORMAT GRÖSSE
Aktuelle Informationen Corona: 2G-Veranstaltung PDF 349 kB
Aktuelle Informationen Corona: Ausnahmen zur 2G-Regelung PDF 369 kB